Schuleinschreibung- Teil 2

am Donnerstag, 7. märz 2024

Liebe Eltern der Schulanfänger*innen!

 

Ab sofort ist ein Termin für die pädagogische Schuleinschreibung- Teil2 für ihr Kind buchbar!

Alle Termine sind vergeben- DANKE!


verschoben auf 21. und 22. März! Workshops über digitale Medien

Im heurigen Jahr haben wir uns entschlossen die Schüler*innen im Rahmen des Unterrichtes auf den Umgang mit digitalen Medien im Alltag vorzubereiten oder zu unterstützen.

 

Am 18. und 19. Jänner werden nun alle Schüler*innen bei einem Workshop mit Frau Ebetshuber Christine mit dem Thema befasst.

 

Klasse 1, 2

Online-Zoo

2,50 € pro Kind

Klasse 3, 4

Webchecker 8+

2,50 € mit „4youcardjunior“

4,50 € ohne

 

Der Elternverein der Schule unterstützt mit 3 € pro Kind die Workshops- vielen DANK! Wir bitte euch diese Aktion mitzutragen, damit sichere und bewusste Begleitung eures Kindes zum Thema digitale Medien gelingt.

 

Schüler*innen der dritten und vierten Schulstufe können die „4youcardjunior“ des Landes OÖ bestellen und so den verbilligten Kursbeitrag erhalten. Wer diese möchte, bitte den Bestellkupon ausgefüllt in der Schule abgeben- dieser wird morgen von den Klassenlehrern ausgeteilt.

Download
für Klasse 3 und 4
Bestellkupon_4youCard.junior.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Der Elternverein lädt zu Punsch und Süßem ein- VIELEN DANK!


Information für unsere 4.Klasse

Tage der offenen Tür und Elternabende:

Mittelschule Taiskirchen: 25. Jänner 2024 um 19:30 Uhr

Mittelschule Riedau: 30. Jänner 2024 von 14-16 Uhr (offene Tür)- 6. Februar 2024 19 Uhr

Musikmittelschule Andorf: 11. Dezember 2023, 13:30 bis 15:30 (offene Tür)

Gymnasium Schärding: 12. Jänner 2024, 14-17 Uhr

Gymnasium Ried: 15. Dezember 2023, 13-17 Uhr

weitere Informationen auf den Hp's der SChulen!


Christkindl in der Schuhschachtel

Unsere Schüler haben insgesamt 58 Pakete mit ihren Eltern gespendet!

Herzlichen DANK!


Bereits zum 23. Mal wird 2023 diese Aktion durchgeführt.


Letztes Jahr haben über 15.000 Kinder und ihre Familien aus ganz Oberösterreich Pakete mit Süßigkeiten, Hygieneartikel sowie Schul- und Spielsachen gefüllt.
Diese wurden dann direkt an Kinder in den ukrainischen Waldkarpaten, wo auch heute noch Nachfahren oberösterreichischer Aussiedler leben, verteilt.

Seit Beginn dieser humanitären Aktion, die vom Land OÖ., vielen Sponsoren und Förderern alljährlich unterstützt wird, konnten mit vielen tausenden ehrenamtlichen Helfern mehr als 400.000 Pakete überbracht werden.




SCHULJAHR 2023/24:

 

Das neue Schuljahr beginnt am Montag, 11. September um 7.45 Uhr. Der Unterricht endet am Montag um 9.00 Uhr.

 

Am Dienstag endet der Unterricht für alle Klassen um 11:30 Uhr.

 

Der Stundenplan wird am Dienstag den Kindern gegeben und gilt ab Mittwoch.

 

Die Nachmittagsbetreuung und die Ausspeisung starten am Mittwoch, 13. September.

 

Der Eröffnungsgottesdienst findet am Donnerstag, dem 14. September um 8.00 statt.

 

Die Abholzeiten für die Buskinder werden in der letzten Ferienwoche an der Schuleingangstür bekanntgegeben.

 

 

1. Klasse:       24 Kinder      BEd Doblinger Melanie und VOL Helga Haslinger

2. Klasse:      14 Kinder      BEd Ingrid Schulz

3. Klasse:      15 Kinder      VOL Petra Lenzenweger

4. Klasse:      13 Kinder      BEd Weilhartner Simone und BEd Diermaier Manuel

 


Die 4.Klasse in Linz

2 Tage die landeshauptstadt erleben!

Download
Bericht über die Linz AKTION
Bericht von Fabian zur LinzAktion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.8 KB

Laufaktion >Jeder Meter zählt<

am donnerstag, 25. Mai 2023

Liebe Eltern!

 

Ich möchte euch über das herausragende Ergebnis unsere Laufaktion für SOS Kinderdorf informieren. Alle liefen für die Aktion: Schnelle Hilfe für gefährdete Kinder!

Insgesamt waren 50 Volksschulkinder zwei Stunden unterwegs.

Unsere Schüler*innen liefen Strecken zwischen 9 bis 18 Runden (1 Runde hat 900 Meter) das sind minimal 8,1 km und maximal 16,2 km. Alle zusammen erreichten 580 Runden, dies ergibt eine Gesamtstrecke von 522 km (das ist die Strecke von Dorf an der Pram nach Venedig).

 

Dank der tollen Sponsorensuche und vielen engagierten Eltern konnten die Kinder den erstaunlichen Gesamtbetrag von 3331,80 € erlaufen.

 

Dies ist ein außergewöhnliches Gesamtergebnis.

Ich möchte mich im Namen von SOS Kinderdorf bei allen Kindern und Eltern und allen Sponsoren herzlichst bedanken!

Rudolf Schieche, Direktor


Sportmotorische Testung der Klassen 2-3-4

„Wie fit bist du?“ will das Sportland Oberösterreich wissen und bietet im Rahmen des gleichnamigen Projekts sportmotorische Testungen für Volksschülerinnen und Volksschüler an. Die Volksschule Dorf an der Pram ist eine von rund 280 oberösterreichischen Volksschulen, die im Schuljahr 2022/23 am Projekt teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2-3-4 absolvierten am 12. Mai im Turnsaal acht Teststationen. Unter der Anleitung eines Teams des Sportlandes OÖ durften die Kinder ihre Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit unter Beweis stellen. Sie zeigten großen Einsatz und hatten viel Spaß an diesem Bewegungsvormittag. Zum Abschluss erhielten alle Schülerinnen und Schüler eine Urkunde mit den Testergebnissen. Ihre Lehrer/innen und Eltern bekamen eine detaillierte Auswertung und eine Informationsbroschüre mit vielen praktischen Tipps und Übungsvorschlägen, um mehr Sport und Bewegung in den Alltag einzubauen.


Heute, am 28. April, war die Verabschiedungsfeier für unsere Schulwartin Manuela Willinger

Wir danken für die geleistete Arbeit und wünsche viel Freude im neuen berufsfeld!


Klassenfotos:


THEATER: Die Schneekönigin

Am Freitag, 10. Februar fuhr die ganze Schule zum Theaterbesuch nach Ried im Innkreis. Das Theater im Horizont aus Wien gastierte mit ihrem Stück > Die Schneekönigin< im Sparkassensaal.

Mit leuchtenden Augen und offenen Ohren waren alle von der Darbietung begeistert.

Wir danken dem ELTERNVEREIN der Schule, der die Kosten für den Theaterbesuch und die Busfahrt vollständig übernommen hat.... DANKE!


Weihnachtsfeier am 20. Dezember

Am Dienstag, 20. Dezember fand unsere sehr schöne Weihnachtsfeier im Dorf.SAAL statt. Mit Weihnachtsmäusegewusel ging es durch die Feierstunde.

Wir danken allen Familien fürs Kommen und dem Elterverein und der Gemeinde für die Unterstützung.

Wir wünschen allen gesegnete und hoffnungsfrohe Weihnachten!


Besuch der Goldhaubengruppe:

Am 29. November besuchten uns Frau Zellinger und Frau Lechner von der Goldhaubengruppe Dorf an der Pram. Sie übergaben uns eine großzügige Spende von 600 Euro. Wir werden die Spende für Bücher, Unterrichsmaterialien und Spiele für die Schülerinnen und Schüler verwenden.

RECHT HERZLICHEN DANK!


Ein Rundgang durch das Schulhaus:

Bitte auf das Bild Klicken! Viel Spaß beim Rundgang.


Kopierrecht und rechtlicher Hinweis: Die Vervielfältigung oder das Kopieren von Bestandteilen der Website, insbesondere von Texten, Textteilen, Bildmaterial oder Grafiken bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von der VS Dorf (VD Herr Schieche Rudolf). Wir sind um eine Aktualisierung und Überprüfung der Inhalte der Website bemüht. Es wird jedoch keine Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität übernommen. Gleiches gilt auch für Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Jegliche Verbindungsherstellung zu derartigen Websites erfolgt auf eigene Gefahr.